Honorarios

Primera consulta. 60 €.

Actuaciones posteriores y encargos. Si tras la primera consulta, el Letrado accede a representarle jurídicamente, elaborará un presupuesto. Si Usted está de acuerdo con el precio ofrecido se procederá a firmar una Hoja de Encargo.


La Hoja de Encargo no es otra cosa que un documento de garantía para el cliente en el que constan las actividades que desarrollará el abogado para defenderle, los precios fijos que se hayan acordado así como su forma y momento de pago.

 

¡No tengo dinero para pagarme un Abogado! En el caso de que Usted esté pasando por una situación financiera tan compleja que le impida pagar la primera consulta, debe saber que existen soluciones. En efecto, la Constitución española prevé en su artículo 119 que la “la justicia será gratuita” respecto de quienes acrediten insuficiencia de recursos para litigar. Para ampliar esta información siga el siguiente link.

 

 

 

Anwaltskosten

Woher weis ich, ob ich überhaupt einen Anwalt brauche?

Falls der Anwalt nach der Erstberatung, Ihre juristische Vertretung annimmt und eine juristische Lösung für notwendig hält, erstellen wir für Sie einen Kostenvorschlag abhängig vom notwendigen jursitsichen Gegenstand.

Erst danach, wird unter beidseitiger Einwilligung der Mandatierungsauftrag unterzeichnet.

Die Erstberatung beinhaltet eine ausführliche Analyse ihres Falles und kostet 60 .

Ich brauche eine rechtliche Vertretung, habe aber kein Geld um einen Anwalt zu bezahlen!

Falls Sie sich in einer schwierigen finanziellen Situation befinden und die Erstberatung und sonstige Gerichts- oder Anwaltskosten nicht bezahlen können, bietet Ihnen der spanische Staat folgende Möglichkeit an, um trotzdem ihre Rechte einfordern zu können.

Denn nach dem Art. 119 der spanischen Verfassung:  muss die Justiz kostenlos sein, für diejenigen  Personen, die beweisen können, dass Sie kein Geld für die Zahlung der Gerichtskosten haben.

Für mehr Informationen klicken Sie hier.